adeon bildet junge Informatiker aus

Die Informatik-Lehrstellen im Kanton Schwyz sind rar. Altendorf erhält per 2018 neu einen Ausbildungsplatz für die beliebte vierjährige Lehre Informatiker/in EFZ. Ausbildnerin ist die auf Dokumentenmanagement spezialisierte adeon ag.

«Die ICT-Branche braucht qualifizierten, kompetenten Nachwuchs. Es fehlt einfach an gut ausgebildeten Leuten», erklärt Simeon Zimmermann, Geschäftsführer der adeon ag. Die seit bald 15 Jahren in Altendorf ansässige adeon ag wächst stetig und die Personalrekrutierung in der Nähe zum wirtschaftsstarken Zürich stellt eine Herausforderung dar.

Nun sorgt der Spezialist für Dokumentengestützte Prozesse selbst für beruflichen Nachwuchs und bietet neu auf den Sommer 2018 einen Lehrplatz Informatiker/in EFZ in der allgemeinen Fachrichtung Betriebsinformatik an. «Wir sind uns unserer Verantwortung bewusst. So investieren wir in die berufliche Zukunft unserer Jugend und wahren dabei unseren Berufsstand», versichert Simeon Zimmermann.

Informationen zum Berufsbild und das Stellenprofil - die Bewerbungsfrist läuft noch bis 15. September 2017.