Immobilien

Dokumente bis unters Dach

«Die Vorteile, die uns dadurch entstehen, sind fast zu umfangreich, um sie alle zu nennen. Unsere Auskunftsbereitschaft ist enorm gestiegen, alle Unterlagen sind revisionssicher abgelegt und das Risiko eines Datenverlusts geht gegen null. Ein Vorher-Nachher-Vergleich ist wie Tag und Nacht.»

Allgemeine Baugenossenschaft Zürich

Mit Dokumentenmanagement den Überblick bei Mieter- und Objektinformationen behalten

Liegenschaftsverwalter und Immobiliengesellschaften sehen sich täglich mit einer enormen Zahl an  Anfragen, Informationen, Dokumenten, Verträgen, Genehmigungen, Korrespondenz und Rechnungen konfrontiert. Diese betreffen häufig die gleichen Objekte oder Mieter, stammen aber aus unterschiedlichen Quellen.

Dokumente richtig zuweisen

Die DMS-Lösungen für Liegenschaftsverwalter und Immobiliengesellschaften ermöglichen den effizienten Umgang mit der elektronischen Archivierung von Mieter- und Objektdaten und die schnelle Bearbeitung von Anfragen. Jedem Objekt können so die relevanten Informationen wie Grundrisse, Gebäudeversicherungsnachweise, Service- und Unterhaltsverträge sowie Bilder und korrespondierende Rechnungen zugewiesen werden.

Auf der Mieterseite können gleichzeitig jedem Mieter alle für sein gemietetes Objekt relevanten, elektronisch archivierten Dokumente und Informationen zugeteilt werden. Dadurch stehen sämtliche Informationen über Objekte sowie auch über Mieter den Mitarbeitenden ohne Zeitverzug zur Verfügung.