Workflow-BPM

Mit DMS die Prozesse im Griff

Indem Sie alle im Zusammenhang mit archivierten Dokumenten stehenden Prozesse in Ihrem Unternehmen über digitale Workflows steuern, beschleunigen Sie Abläufe und erhöhen die Transparenz sowie Auskunftsfähigkeit Ihrer Mitarbeitenden.

Die elektronische Archivierung grafischer Darstellungen hilft ausserdem, sowohl Ressourcen als auch Zuständigkeiten optimal zu planen. Eine Lösung für Workflow oder Business Process Management (BPM) als Teil des Dokumentenmanagements ermöglicht die grafische Abbildung und automatisierte Steuerung individueller Abläufe und Zuständigkeiten in einem Unternehmen.

So ermöglicht DMS, verfügbare Ressourcen sinnvoller zu nutzen, die Bearbeitungsgeschwindigkeit zu erhöhen und dadurch sämtliche Abläufe zu optimieren – von der Stammdatenpflege bis hin zur Prüfung und Freigabe von Dokumenten.

Anwenderfreundlichkeit

  • Einfache Abwicklung komplexer Prozesse über digitale Workflows
  • Automatische Verteilung digitaler Dokumente an den jeweils verantwortlichen Mitarbeitenden
  • Permanente Kontrolle über den Status eines Dokuments im Prozess
  • Automatische Eskalationsüberwachung bei zeitkritischen Vorgängen
  • Einfache Anwendung durch individuelles firmenspezifisches Formulardesign

Technische Highlights

  • Abbildung von Geschäftsprozessen mithilfe eines grafischen Designers
  • Unterstützung der gängigen Workflownotationen (EPK, BPMN)
  • Zertifizierte Schnittstellen zur einfachen Anbindung an bereits eingesetzte Software (z.B. ERP-Systeme, Microsoft Office oder Outlook)
  • Einfache Erstellung von Workflowformularen dank intuitivem Editor