7.6.22 - Live-Webinare:

21./22.6.: Digitale Verarbeitung Rechnungseingang

Beim Rechnungen bezahlen Geld sparen 

Das Verarbeiten von eingehenden Rechnungen kann zeit- und kostenintensiv sein - muss es aber nicht.

Mit einer digitalen Eingangsrechnungsverarbeitung automatisieren Sie Prozesse und schaffen dadurch Effizienz und Transparenz. Die Übergabe und Anbindung an die verschiedensten ERP- und Finanzlösungen sowie eine revisionssichere Archivierung gehören selbstverständlich dazu. 

Je nach Rechnungsvolumen bieten wir Ihnen eine für Ihre Organisation passende und doch standardisierte Lösung. Und auch bei der Betriebsform haben Sie die Wahl: On-Premise* oder Cloud**.

Schauen Sie sich die Lösung in einem unserer kostenlosen Live-Webinare unverbindlich an: 

 

Eingangsrechnungsverarbeitung
in der Cloud*
Eingangsrechnungsverarbeitung 
On-Premise**
21. Juni 2022 ab 10.30 Uhr
Jetzt anmelden
21. Juni 2022 ab 13.30 Uhr
Jetzt anmelden
22. Juni 2022 ab 13.30 Uhr
Jetzt anmelden
22. Juni 2022 ab 10.30 Uhr
Jetzt anmelden

 

 

* Cloud-Lösung
Bei diesem Modell beziehen Sie die Lösung für Eingangsrechnungsverarbeitung als Software as a Service (SaaS) über eine Cloud-Plattform. Diese Variante erfordert weder einen unternehmensinternen Server noch Investitionen in Hardware. Die gesamte Lösungsplattform wird vom Anbieter zur Verfügung gestellt und betrieben – dieser ist auch für die Einhaltung der geforderten hohen Sicherheitsstandards verantwortlich.

 

** On-Premise-Lösung
On-Premise ist die klassische Inhouse-Lösung: Hier befindet sich die Software auf dem eigenen Server. Bei diesem Modell ist die Organisation selbst für die gesamte IT- Infrastruktur sowie die Systemsicherheit inklusive Wartungen und Updates verantwortlich.

Das sagt unser Kunde Hagedorn AG

20.02.2024 | 10.30 und 13.30 Uhr
21.02.2024 | 10.30 und 13.30 Uhr

Live-Webinare im Februar

Digitales Liegenschaftendossier | Eingangsrechnungsverarbeitung

Jetzt anmelden
Support