Ausbildung

Deine Ausbildung bei adeon

Das Berufsbild

In der Plattformentwicklung arbeitest du einerseits mit Hardware und Gadgets, du bist aber auch in der virtuellen Welt zu Hause. Du planst, realisierst und administrierst ICT-Netzwerke (LAN, WLAN), stellst Arbeitsplätze bereit, indem du Hard- und Software aussuchst, installierst, betreibst und überwachst, damit die Anwenderinnen und Anwender unterbrechungsfrei arbeiten können.

Weitere Informationen: ICT Berufsbildung

Die Ausbildung

Die Lehre als Informatiker*in Plattformentwicklung dauert vier Jahre.

Neben der Arbeit im Betrieb besuchst du während der vierjährigen Ausbildung an ein bis zwei Tagen pro Woche die Berufsfachschule. Ausserdem besteht die Möglichkeit die Berufsfachschule mit der Berufsmaturität technischer oder kaufmännischer Richtung zu verbinden. Dies ermöglicht dir den prüfungsfreien Eintritt in die Fachhochschule.

Die Anforderungen

  • Spass am exakten Denken und Arbeiten
  • Sehr gutes logisch-abstraktes Denkvermögen
  • Rasche Auffassungsgabe
  • Verständnis für theoretische Vorgänge und Abläufe
  • Fähigkeit, mit anderen im Team zu arbeiten und dich auszudrücken
  • Hohe Lernbereitschaft
  • Abgeschlossene obligatorische Schulzeit, oberste Schulstufe (Sekundar) mit guten bis sehr guten Leistungen in naturwissenschaftlichen Fächern, Mathematik, Deutsch und Englisch

In dein Bewerbungsschreiben gehören

  • Kreatives Bewerbungsschreiben
  • Lebenslauf
  • Kopien aller Zeugnisse der Oberstufe
  • Bewertungen zu Schnuppereinsätzen
  • Multicheck (Informatiker)
  • Stellwerk

Ausbildung ist nicht nur Arbeit

In der Zeit, die du bei uns verbringst, bist du ein vollwertiger Teil des Teams. Das bedeutet Verantwortung – aber auch Anerkennung. Und die einzigartige Gelegenheit, all deine Fähigkeiten auf die Spitze zu treiben und neue Talente zu entdecken.

Hast du Fragen? Unser Ausbildungsverantwortlicher ist gerne für dich da.

Roman Heini
Support