Finanzdienstleister

Ohne DMS keine Compliance

Claudia Mattig, Geschäftsführerin und Mitinhaberin
Treuhand- und Revisionsgesellschaft Mattig-Suter und Partner
Das Projektteam von adeon erleben wir als sehr offen für unsere Aufgaben und unser Geschäft.
zur Referenz

Dokumentenmanagement ist für die Einhaltung gesetzlicher Richtlinien unentbehrlich

In wenigen anderen Branchen fallen täglich so viele Doku­mente an, die auch noch jederzeit abrufbar sein müssen, wie bei Banken und Treuhändern.

Dazu gehören Kreditkarten inklusive der zugehörigen Dokumente, Buchungs­belege, Kunden- und Kontodaten, Schriftwechsel und vieles mehr, das schon allein aus Compliance-Gründen eine funktionierende elektronische Archivierungslösung bedingt. Denn gerade diese Branche unterliegt strengen Richtlinien zur revisions- und rechtssicheren Ablage aller wichtigen Dokumente und Daten, inklusive der damit verbundenen compliance-relevanten Prozesse (Transaktions-Prüfprozesse, Summenbelegermittlung uvm.).

Multitasking dank DMS

Dank der richtigen Dokumentenmanagement-Lösung kann jeder Zuständige im Unternehmen beliebige Dokumente per Knopfdruck aufrufen und ist so schnell und unmittelbar auskunftsfähig – sei es während eines Kunden­gesprächs am Telefon oder im Verlauf eines persönlichen Termins in der Filiale.
 

Aus der Praxis

Aus der Praxis

Ein neuer Umgang mit sensiblen Dokumenten

d.3ecm bei Mattig-Suter

Wünschen Sie weitere Informationen oder eine Demo? Unser Vertriebsberater hilft Ihnen gerne weiter.

Roger Wild
Support